Eine Familie schreibt Hotelgeschichte

Sonnenalp Resort

Unternehmerischer Weitblick, eine gradlinige Unternehmensphilosophie und 100 Jahre Tradition bilden den Grundstein für unser in vierter Generation familiengeführtes Fünf-Sterne-Luxusresort. So schaffen wir nicht nur ein wundervolles Urlaubsdomizil sondern auch eine ansprechende, mit Wertschätzung und Respekt gefüllte Arbeitswelt für unsere Mitarbeiter.

Das Sonnenalp Resort in der 4. Generation

Tradition und Moderne vereint

Gemeinsam feilt die Familie immer weiter am Konzept eines modernen Urlaubs-Resorts mit traditionellem Charakter. Immer mehr kristallisieren sich die Schwerpunkte heraus, die das Hotel zur unvergleichlichen Adresse im Alpenraum machen: Wellness, Kulinarik, Golf und Wintersport, kombiniert mit verschiedensten Annehmlichkeiten für Familien. Anna-Maria und Michael Fäßler haben das Erbe der dritten Generation fortgeführt und geben der Sonnenalp ein neues, junges Gesicht. So wurde Innen wie Außen alles renoviert und erneuert, sodass die Sonnenalp zum 100-jährigen Jubiläum in einem neuen Kleid erstrahlte.

Modernes Design & Tradition kombiniert

Unvergessliche Momente und ganz besondere Plätze 

Wo einst ein bescheidenes Allgäuer Bauernhaus stand, liegt heute ein außergewöhnliches Ferienparadies, das seine Gäste mit einer Mischung aus Luxus, Erlebnisvielfalt und familiärem Charme überzeugt. Und stetig wird weiter an dem perfekten Urlaubserlebnis „Sonnenalp“ gefeilt. Innen wie Außen wird behutsam erneuert und das historische Erbe weitergeführt, antike Schätze und traditionsreiche Lieblingsplätze werden aufwendig aufbereitet und erstrahlen im frischen Glanz.
Mit Feingefühl, Kreativität und der Liebe zum Detail ist Anna-Maria Fäßler gemeinsam mit ihrem Gatten hauptverantwortlich für die Neugestaltung des traditionsreichen Urlaubsdomizils. Mit der eigenen Stoffkollektion, traditionellen Mustern und verschiedensten Naturmaterialien verleiht Anna-Maria Fäßler dem Resort ein ganz eigenes und natürlich-frisches Gesicht und setzt gekonnt Akzente – die Tradition hierbei immer im Fokus. 

Glücksbringer e. V. 

Der Charity-Verein der Sonnenalp

Um ihrem langjährigen sozialen Engagement einen festen Rahmen geben zu können, hat Familie Fäßler im Jahr 2016 den Charity-Verein „Sonnenalp Glücksbringer e. V.“ gegründet. Da das Leben leider nicht nur aus schönen Momenten besteht, sondern auch von einzelnen Schicksalsschlägen und Notfällen gezeichnet wird, ist in genau diesen Augenblicken jede Hilfe willkommen.
Zum Glücksbringer e. V.

»Ein Stück Sonnenalp nach Amerika zu bringen – das war unser Wunsch.«

Karlheinz Fässler

In den Bergen Colorados kann dank des unermüdlichen Pioniergeistes von Gretl und Karlheinz Fäßler original Allgäuer-Urlaubsfeeling erlebt werden.

Eine Geschichte über die Allgäuer Grenzen hinaus 

Die Sonnenalp in Vail

Weitsicht war schon immer ein Erfolgsrezept von Gretl und Karlheinz Fäßler. Als im Jahre 1976 absehbar war, dass ihre beiden Söhne Interesse am Hotelgewerbe entwickelten, begann die Suche nach einem möglichen, neuen Standort für eine "zweite Sonnenalp". Nach langer Suche führte die Reise in die USA nach Vail im Bundesstaat Colorado. Aus einem kleinen und einfachen Motel in bester Lage - ganz nahe den Skiliften - entstand 1979 die Sonnenalp in Vail/Colorado. Innerhalb einer Generation wurde aus einem amerikanischen Motel ein alpines 4-Sterne Superior Hotel der Luxusklasse. Die Sonnenalp Vail wird seit 1985 von Johannes Fäßler und seiner Familie geführt.

Mitarbeiten & Mitgestalten

Werde ein echter Sonnenälpler!

This page is translated
automatically.