Eine Familie schreibt Hotelgeschichte

Das Sonnenalp Resort in der 4. Generation

Seit 1919 familiengeführt

Gemeinsam feilt die Familie immer weiter am Konzept eines modernen Resorts mit traditionellem Charakter. Immer mehr kristallisieren sich die Schwerpunkte heraus, die das Hotel zur unvergleichlichen Adresse im Alpenraum machen: Wellness, Kulinarik, Golf und Wintersport, kombiniert mit verschiedensten Annehmlichkeiten für Familien. Anna-Maria und Michael Fäßler haben das Erbe der dritten Generation fortgeführt und geben der Sonnenalp ein neues, junges Gesicht. So wurde und wird Innen wie Außen alles renoviert und erneuert, sodass die Sonnenalp zum 100-jährigen Jubiläum in 2019 in einem neuen Kleid erstrahlt.

Modernes Design elegant kombiniert mit alter Tradition

Unvergessliche Momente & ganz besondere Plätze 

Aus alt mach neu: Antike Schätze werden aufwendig aufbereitet und erstrahlen in frischem Glanz. Innen wie Außen wird behutsam erneuert und das historische Erbe weitergeführt. Für den kreativen Part einer ideenreichen Kombination aus traditionellen Elementen und modernem Design zeichnet sich Anna-Maria Fäßler verantwortlich, die zusammen mit ihrem Gatten Michael, die Sonnnenalp auf das 100-jährige Jubiläum in 2019 vorbereitet und ausschmückt. 
Eigene Stoffkollektionen, langjährige Muster, bewährte Materialien – das ist Teil der Design-Linie von Anna-Maria Fäßler, die durch geschickte Akzente und mit viel Liebe zum Detail dem Hotel ein neues Kleid anlegt – die Tradition immer im Fokus. Es ist also kein modern-alpiner Landhaus-Chic, der die Gäste erwartet, vielmehr ist es eine bodenständige Gestaltung, die viel Wert auf Nachhaltigkeit, Regionalität und Authentizität legt.

Die Sonnenälpler – eine Familie mit mehreren Generationen

Teil einer langen Geschichte

Das Sonnenalp-Team

Die „Sonnenalp-Familie“

Ein familiäres, herzliches und natürliches Miteinander

Werte stecken im Unternehmen und in seiner Geschichte und meistens sind es die Gründer, die das Fundament hierfür errichtet haben. So haben 1919 Eleonore und Adolf Fäßler mit dem Fokus auf den Bedürfnissen der Menschen den Grundstein für eine einzigartige Hotelphilosophie gelegt. Bis heute steht in der Sonnenalp der Mensch im Mittelpunkt.
So bietet das Resort den Mitarbeitern eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit unmittelbarer Nähe zu den Eigentümern. Arbeiten in einem vertrauten Umfeld vermittelt dieses positive Gefühl, das unsere Mitarbeiter erleben und an die Gäste weitergeben. »Hier komme ich nach Hause.« (Gästezitat)
Zur Karriere-Seite

Sonnenalp – Töchter & Partner

Viele Teile für ein außergewöhnliches Gesamtbild

Am Erfolg einer Hotelgeschichte wie die der Sonnenalp arbeiten tagtäglich starke Partner und Tochtergesellschaften mit und tragen einen großen Anteil daran. So entwickelten sich über die Jahrzehnte gar eigenständige Unternehmen aus der Sonnenalp. Gerne stellen wir Ihnen einige unserer Töchter & Partner vor.

ökologisch, wohlriechend, weich

Die Sonnenalp-Wäscherei

Eine saubere Lösung

Höchster Anspruch in puncto Qualität und Ökologie: Seit 2014 betreiben wir nun auch unsere hoteleigene „grüne Wäscherei“. Der drei Kilometer vom Hotel entfernte Betrieb wird modernsten Standards in der Umwelt- und Waschtechnik gerecht. So wurde die neu erbaute Sonnenalp Wäscherei GmbH für einen möglichst geringen Energie-, Wasser- und Chemieeinsatz optimiert. Aber auch was Haptik, Duft und Optik hochwertiger Hotelwäsche betrifft, ist das Ergebnis herausragend. Elf Arbeitsplätze wurden in der Wäscherei geschaffen, deren Kapazität so ausgelegt ist, dass auch externe Allgäuer Hotels ihre Wäsche hier waschen lassen können.

Einfach und bequem nach oben

Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried

Der direkte Draht aufs Ofterschwanger Horn

Im Sommer fahren Sie mit dem „Weltcup-Express“ bequem in wenigen Minuten zu seiner Bergstation auf 1.300 Metern, wo Sie ein grandioses Alpenpanorama empfängt. Dieser Blick begleitet Sie beim Wandern entlang blumenreicher Alpwiesen, bei der Talfahrt auf Downhill-Rollern oder bei der genussvollen Einkehr auf Hütten und Alpen.
Im Winter bietet Ihnen unser mehrfach ausgezeichnetes Familien-Skigebiet perfekte Bedingungen: Vielfältig, schneesicher und top für kleine Gäste. Mit komfortablen Sessel- und Kabinenbahnen, variantenreichen Pisten und einem Kinderskigelände direkt an der Bergstation.
Zu den Bergbahnen
Abschlag mit Alpenblick

Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu

Vom Traum des eigenen Golfplatz

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Familie Fäßler: Als Karlheinz Fäßler vor mehr als 40 Jahre den Golfsport ins Allgäu brachte und sich den Traum vom eigenen Golfplatz erfüllt hat war der Sport im Allgäu noch überwiegend unbekannt. Mittlerweile gehören drei Plätze mit insgesamt 45 Loch zum Angebot des Hauses – die beiden 18-Loch-Golfplätze Sonnenalp und Oberallgäu sowie die Neun-Loch-Anlage Gundelsberg.

Noch mehr Sonnenalp 
– auch in fernen Landen

Unser Schwesternhotel in den USA

Wandern rund um die Sonnenalp

Die Sonnenalp in Vail/Colorado

Eine Geschichte – über die Allgäuer Grenzen hinaus

Weitsicht war schon immer ein Erfolgsrezept von Gretl und Karlheinz Fäßler. Als im Jahre 1976 absehbar war, dass ihre beiden Söhne Interesse am Hotelgewerbe entwickelten, begann die Suche nach einem möglichen, neuen Standort für eine "zweite Sonnenalp". Nach langer Suche führte die Reise in die USA nach Vail im Bundesstaat Colorado. Aus einem kleinen und einfachen Motel in bester Lage - ganz nahe den Skiliften - entstand 1979 die Sonnenalp in Vail/Colorado. Innerhalb einer Generation wurde aus einem amerikanischen Motel ein alpines 4-Sterne Superior Hotel der Luxusklasse. Die Sonnenalp Vail wird seit 1985 von Johannes Fäßler und seiner Familie geführt.

Kontaktieren Sie uns

Sonnenalp Resort Spa Golf
Sonnenalp 1 | 87527 Ofterschwang
+49 8321 272 0 | info@sonnenalp.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Zum Newsletter anmelden