Abwechslungsreiches Winterwandern

alle Touren anzeigen
Am Fuße des Widdersteins – Von Baad ins Bärgunttal
Am Fuße des Widdersteins – Von Baad ins Bärgunttal TOP leicht

Am Fuße des Widdersteins – Von Baad ins Bärgunttal

Baad — Baad
4.6 km
1:29 Std
1406 Hm
1221 Hm
aussichtsreich
Am Fuße des Widdersteins – Von Baad ins BärgunttalRundtour
Am Fuße des Widdersteins – Von Baad ins BärgunttalEinkehrmöglichkeit
Baad (1235 m) – Bärgunthütte (1408 m) –
Widdersteinalpen – Baad
Man kann sich heute kaum vorstellen, dass das
hinterste Kleinwalsertal schon von Jägern der
Steinzeit durchstreift wurde, die hier für ihre
Steinwerkzeuge und Waffen sogar eine bedeutsame
Fundstelle hatten. Als die Walser im Spätmittelalter
vom Tannberg her ins Tal der Breitach
einwanderten, war das Bärgunttal vermutlich ihr
wichtigster Zugangsweg. Über den Hochalppass
waren sie bis 1563 mit dem Gericht Tannberg
verbunden. Es ist aber noch nicht lange her, seit man
auch im Winter und noch dazu auf bequemen
Wanderpisten ins Bärgunttal spazieren kann.

Anfahrt

Parken
Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich in der
Nähe vom Ausgangspunkt.

Praktisches für Sie

Winterwanderweg rund ums Ofterschwanger Horn
Winterwanderweg rund ums Ofterschwanger HornTOPleicht

Winterwanderweg rund ums Ofterschwanger Horn

Bergstation Weltcup Express—Weltcup Hütte
2,8 km
0:45 Std
103 m
103 m
Winterwanderung um das Tiefenberger Moor von der Sonnenalp
Winterwanderung um das Tiefenberger Moor von der SonnenalpTOPleicht

Winterwanderung um das Tiefenberger Moor von der Sonnenalp

Hotel Eingang Sonnenalp—Hotel Sonnenalp
6,2 km
1:35 Std
54 m
59 m