Sonnenalp-Wandertouren

alle Touren anzeigen
vom Steinbruch in Burgberg zum Holzerpfad
TOP leicht

vom Steinbruch in Burgberg zum Holzerpfad

Parkplatz "Steinburg Burgberg" — Waldspieleplatz Holzerpfad
2.6 km
1:05 Std
913 Hm
729 Hm
aussichtsreich
geologische Highlights
Heilklima
Rundtour
familienfreundlich
Schöne Erlebnistour für die ganze Familie vom Steinbruch, zum König-Max-Denkmal und zurück zum Parkplatz über den Waldspielplatz Holzerpfad

Der Weg beginnt über die wackelige Holzbrücke am Parkplatz, dann rechter Hand dem Wanderweg in Richtung Holzerpfad folgen. Figuren aus Holz lassen den kurzen Anstieg leicht vergessen und zeigen den Weg bis zur Anhöhe nahe des Hochbehälters. Am Picknickplatz haben Sie einen wunderschönen Ausblick über die Allgäuer Alpen. Weiter geht es geradeaus zum König Max-Denkmal. Kurz danach scharf rechts einbiegen in einen Wirtschaftsweg in Richtung Holzerpfad, bergab abbiegen bis zum Bergwaldspieleweg. Nach dem Verlassen des Waldes auf der Teerstraße hinunter nach Burgdorf und am Dorfplatz der Hauptstraße nach rechts Richtung Ortsausgang folgen.

Der Geh-und Radweg neben der Straße bringt Sie zurück zum Ausgangspunkt Parkplatz  „Steinbruch“.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem PKW über die B19 bis Sonthofen, Ausfahrt - Fahrtrichtung AT und Bad Hindelang folgen bis zur Kreuzung Burgberg, links abbiegen und bis nach dem Ortsende Burgberg fahren.  Nach dem Ortsschild erreichen Sie nach ca. 300m den Parkplatz "Steinbruch"
Parken
Am Parkplatz Steinbruch von Burgberg

Praktisches für Sie

TOPmittel

Gaisalptobel

Reichenbach—Reichenbach
5,2 km
2:03 Std
419 m
287 m

Winterwanderung im Rohrmoostal Oberallgäuer Wanderweg

Pakplatz Rohrmoos (nicht gebührenpflichtig )—Rundweg im Rohrmoostal
5,4 km
1:30 Std
153 m
153 m
This page is translated
automatically.