Lieber Sonnenalp-Gast,

wunderbare, neue Nachrichten für alle Hamburger und Berliner, die den Schnee und die Sonnenalp lieben: Mit Germanwings können Sie wieder ab 8.12 2013 und die ganze Wintersaison in die Allgäuer Berge fliegen. Rein ins Wintermärchen für einen Kurztrip oder für eine ganze Woche. Die neuen Flugverbindungen von Hamburg und Berlin-Tegel zum Allgäu Airport Memmingen - dem höchstgelegenen Flughafen Deutschlands - machen es wieder möglich.

Auf ein Wiedersehen im winterlichen Allgäu,

Ihre Familie Fäßler


Advent in den Bergen

Alle Jahre wieder nehmen sich viele Menschen vor, die Hektik der Adventszeit zu meiden. Um ein bisschen dem Rummel zu entfliehen, laden wir Sie herzlich zu einer besonderen Adventszeit ein: In der Zeit vom 1. bis 20.12. erleben Sie unsere Adventsschmankerl-Tage mit allen Sinnen: Konzerte, Klavierabende, Lesungen, handgefertigte Lebkuchen und Weihnachtsplätzchen nach Allgäuer Art. Zur Adventszeit bekommen Sie auch einen Spezialpreis für alle Zimmer in der Kategorie Deluxe DZ von 195 Euro pro Person inklusive Halbpension und Sonnenalp-Verwöhnpaket. Zusätzlich wohnen alle Kinder bis 12 Jahre im Zustellbett im Zimmer der Eltern oder Großeltern mit Frühstück und HP-Abendmenü kostenfrei!

> Adventsschmankerl - Tage | unverbindliche Anfrage

Flieg in den Schnee

Sonnenalp ganz nah: Nur 1 Sunde von Hamburg und Berlin mit Germanwings in die Allgäuer Berge. Auf die Piste, fertig los: Die Skisaison kann kommen in der Sonnenalp. Schöner, größer und moderner präsentiert sich ab diesem Winter auch unser Allgäuer Skigebiet vor der Haustür der Sonnenalp: Neu sind die 8er Kabinenbahn und die 6er Sesselbahn, das Pistenvergnügen auf 18 km und das Kinderland-Schneeparadies mit eigenem Kinderlift, Förderbänden und Skischule. Das Skigebiet bietet Schneesicherheit von Dezember bis April.

> Schneezauber-Package | > Flüge Flyer | unverbindliche Anfrage
Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt.
Wollen Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann klicken Sie bitte hier.

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Impressum