Jump to Navigation
Sonnenalp Kultur Jahreszeiten

03. DEZEMBER 2014 BIS 25. FEBRUAR 2014

Wenn sich die Natur unter weißer Decke eine Auszeit nimmt und im Rückzug neue Kräfte sucht, ist es auch für uns Gelegenheit, nach innerer Ruhe und Erholung zu suchen. In der Welt der Kultur findet der Mensch zu sich selbst. Reflektion und Entspannung bei stiller und kraftvoller Musik und Literatur geben uns Kraft und Sicherheit für die täglichen Aufgaben unseres Lebens.

Beginn jeweils 21 Uhr

Ihr Sonnenalp-Ansprechpartner: Concierge | Tel. 08321 / 272 - 94 |
Email: concierge@sonnenalp.de
 
 
_____________________________________________________________________________________
 
03. Dezember
KAMMERKONZERT - Ingolf Turban – Violine

Er ist ein wahrer Ausnahmegeiger. Seine Karriere und seine Konzerte sind unvergleichlich. Ein meisterhafter Virtuose von aller höchster Musikalität. Seine Konzerte auf der Sonnenalp sind legendär und ein absolutes Muss. Als Solist gastiert er weltweit mit allen großen Orchestern. Wir sind glücklich, Ingolf Turban auf der Sonnenalp begrüßen zu dürfen.
 
10. Dezember
KAMMERKONZERT
- Gloria Campaner – Klavier und Anna Tifu – Violine
Nach ihrem Debut in der Carnegie Hall in New York tritt sie 2013 u. a. in bedeutenden Konzertsälen in Peking, Shanghai, Paris, Krakau und Warschau auf. Sie ist Steinway & Sons Künstler und spielt regelmäßig in den Steinway Häusern der Welt. Als Partnerin präsentiert sie die kongeniale Geigerin Anna Tifu.
 
07. Januar
KAMMERKONZERT
- Frank Bungarten
Frank Bungarten erfreut sich eines breiten und nachhaltigen Erfolges, der weit über die reine Anerkennung durch die Gitarrenwelt hinausgeht. Er wurde mit dem »Preis der Deutschen Schallplattenkritik«, dem »Audio Reference«, und zuletzt dem wichtigsten Deutschen Musikpreis »Echo Klassik« ausgezeichnet. Frank Bungarten ist Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.
 
14. Januar
BLUE NIGHT
- Max Greger jr.
Ein Sonnenalp-Klassiker der Jazzträume. Der bekannte Pianist und Sänger jammt mit Freunden und begeistert dabei Jung und Alt. Ein großer Musiker und ein Genie auf der Bühne! Die Leichtigkeit seines Klavierspiels wird nur noch durch seine Virtuosität an der Hammond übertroffen – die bleibt jedoch dem Sunjazzfestival vorbehalten.
 
19. bis 21. Januar 2015
Atelier Mal- und Zeichen Klasse

Werner Specht ist als Maler ein tief in die Allgäuer Lebensart und Landschaft verwurzelter sensibler Beobachter. Wenn Träume so stark sind, dass sie andere Menschen dazu bewegen können, hinzuschauen, so ist dies die zauberhafte Welt von Werner Specht. Er will mit seiner Kunst aus den Grenzen des Alltags ausbrechen und doch macht er aus dem Alltag Kunst. Es sind Bilder, die die ganze Skala menschlicher Gefühlswelt zum Schwingen bringen. Immer Licht und Schatten oder Licht im Gegenlicht. Seine Bilder lassen Lebenszeit und Jahreszeit eins werden. In seiner Zeichenklasse geht er mit Ihnen gemeinsam den Weg in die Tiefe des Bildes. Zeichen- und Maltechnik wird Ihnen ebenso vermittelt, wie die Freiheit des Stiftes und die Kreativität des Pinsels. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl stark begrenzt ist. Reservieren Sie Ihre Teilnahme beim Concierge 08321 272 94. Die Teilnahme ist auch stundenweise möglich.
 
21. Januar
KAMMERKONZERT - Auros Trio

Bei jedem Konzert steht ein Thema im Mittelpunkt, welchem sich die Werke aus ganz unterschiedlichen Perspektiven widmen. Der spontane Dialog mit dem Publikum und die lebendige Interaktion der drei Musiker Stefanie Finke, Valentin Eichler und Antonia Schreiber lassen die Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
 
28. Januar
LITERARISCHER SALON

Unser Literarischer Salon reagiert zeitnah auf Neuveröffentlichungen und aktuelle Themen. Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.sonnenalp.de oder wir informieren Sie gerne an unserem Concierge unter 08321 272 94.
 
04. Februar
KLAVIERABEND
- Yaara Tal & Andreas Groethuysen
Die mehrfachen ECHO Klassik Gewinner und das zur Zeit beste Klavierduo der Welt sind wieder zu Gast auf der Sonnenalp. Weltweite Auftritte und unzählige Auszeichnungen hat das renommierte israelisch-deutsche Klavierduo bereits erhalten. Wir sind stolz auf eine lange Zusammenarbeit mit Yaara Tal & Andreas Groethuysen und wünschen viel Vergnügen.
 
11. Februar
BLUE NIGHT
- David Gazarov – Klavier
Der begnadete Pianist und Könner seines Faches verspricht ein sensationelles Konzert. Seine Spielweise: Gleichzeitig zart und kraftvoll. Mit fesselnder Dynamik und rasender Geschwindigkeit eilen seine Finger über die Tasten. »Am besten gibt man alles Verstehenwollen zugunsten des puren Genusses auf« (Hannoversche Allgemeine Zeitung).
 
18. Februar
KAMMERKONZERT
- Michael Eberth – Cembalo
Neben Cembalo und Orgel gilt sein besonderes Interesse dem Clavichord, an dem er sowohl die Musik der Empfindsamkeit als auch das italienische Repertoire des 16. Jahrhunderts darstellt. Exklusiv für unseren Kammermusiksaal arrangiert Michael Eberth ein Konzert mit kleinem elitären Ensemble. Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unserer Internetseite. www.sonnenalp.de
 
25. Februar
LITERARISCHER SALON

Unser Literarischer Salon reagiert zeitnah auf Neuveröffentlichungen und aktuelle Themen. Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.sonnenalp.de oder wir informieren Sie gerne an unserem Concierge unter 08321 272 94.


List_item_image_only | by Dr. Radut