Jump to Navigation
Golfplatz Oberallgaeu Sonnenalp

Vor malerischer Bergkulisse gelegen gehört der Platz Oberallgäu zu den reizvollsten Alpenkursen Deutschlands: Wer am Abschlag des Championship-Kurses steht, sieht rechts das Nebelhorn und vor sich die Sonnenköpfe.Der renommierte Lindauer Architekt Kurt Rossknecht hat den 18-Loch-Meisterschaftsplatz (5.936 Meter, Par 72) geschaffen und ihn harmonisch in die herrliche Landschaft mit ihrem alten Forstbestand eingepasst. Die Spielbahnen sind zwar anspruchsvoll, doch vier verschiedene Abschläge garantieren Spielspaß für jede Handicapklasse. 

Sein Charakter ist geprägt durch das kontinuierliche Auf und Ab des Geländes, weshalb ihn viele Gäste am Liebsten "per Cart" spielen. Seine hügelige Struktur macht den Platz Oberallgäu landschaftlich besonders reizvoll. Immer wieder bieten sich traumhaft schöne Ausblicke und überraschende Perspektiven auf Waldsäume, auf blumenbehangene alte Bauernhöfe oder hinab in kleine Täler. Für Abwechslung sorgen 18 unverwechselbare Spielbahnen. Zu den beliebtesten gehört dabei der "Grand Canyon" (Loch 7), bei dem über ein tiefes, weites Tal gespielt werden muss. Eine reizvolle Herausforderung, bei der als Belohnung ein herrlicher Blick aufs Nebelhorn winkt. Trickreich ist auch die Spielbahn 17 ("Im Auwald"). Sie verläuft im Tal entlang dem Bachlauf der Ach, umgeben von altem Baumbestand. Die Bahn ist ein sehr langes Par 4 und das schwierigste Loch auf der zweiten Rundenhälfte.

Ein asphaltierter Weg verbindet alle 18 Spielbahnen miteinander. Somit können Golfer auf dem Platz Oberallgäu sogar bei Regen oder nassem Untergrund mit dem Elektrocart fahren. Wie auf dem Platz Sonnenalp steht Ihnen auch hier eine moderne Driving Range mit überdachten Abschlagplätzen zur Verfügung. Und für das leibliche Wohl auf der Runde ist ebenfalls gesorgt. An Loch 9 steht ein Telefon bereit, mit dem Sie ganz bequem kleine Snacks für die „back nine“ bestellen können. Und nach dem letzten Putt erwartet Sie das Team des Golfrestaurants Oberallgäu.
 
GolfplatzGundelsberg.png
Wer eine kurze Runde einlegen will, findet sich auf dem 9Loch Kurzplatz Gundelsberg wieder. Die Bahnen sind interessant und abwechslungsreich, die trickreichen Grüns erfordern perfektes kurzes Spiel. Gerne wird mancher erfahrene Spieler hier bei Trainingsrunden sein Chippen und Pitchen optimieren. Nachwuchsgolfer kommen hier zu Ihrem ersten Golferlebnis, denn die Länge der Bahnen entspricht hier ihrem Leistungsvermögen und lässt sie die Lust am Golfsport gewinnen.
 
Ihr Sonnenalp-Ansprechpartner: Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu - Sekretariat |
Tel. 08326 / 385 9410 | Email: info@golfresort-sonnenalp.de | Internet: www.golf-resort-oberallgaeu.de


List_item_image_text_2_list_2 | by Dr. Radut