Preisliste Sommer 2014 - page 2-3

Herzlich wilommen!
Wo einst ein bescheidenes Allgäuer Bauern-
haus stand, liegt heute ein 5-Sterneresort, das
seine Gäste mit einer Mischung aus Luxus,
Erlebnisvielfalt und familiärem Charme über-
zeugt. Vier Generationen haben ihre Spuren
hinterlassen. Die Sonnenalp wird von unserer
Familie Fäßler seit Beginn geprägt. Bereits
1919 kamen die Gäste zur Sommerfrische.
Die Zeit ist geeilt, die Sonnenalp geblieben.
Stetig erneuert und verschönert. Erd-
und Naturtöne prägen unsere alpine Welt.
Ein Ambiente aus Naturmaterialien lädt
zum Genießen ein. Erlesen und doch ge-
mütlich. Ländlich und doch modern. Neben
Zimmern und Suiten stehen ganze Alpen-
chalets bereit.
Lassen Sie sich einstimmen und begeistern
von unseren individuellen Urlaubsangeboten
und Wohlfühlambiente.
Ihre
Familie Fäßler
Michael & Anna-Maria mit Jakob & Viktoria
Erleben und erfühlen Sie die Sonnenalp. Natur und
Kultur reichen sich die Hand. Kuhglocken erklingen
und Golfrunden werden durch einen grandiosen
Alpenblick bereichert. Die Umgebung lädt zu Wander-
wegen ein. Radtouren, Jogging oder Nordic Walking
erhöhen die Pulsfrequenz. Adler und Steinbock grüßen.
Kinder unternehmen eine Zeitreise und lernen das
Leben auf der Alp kennen. Die Betreuung ist umfassend.
Der Spa-Bereich vereint regionale und internationale
Einflüsse. Das Moor vor der Haustür wurde bereits in
den 1930er Jahren für gesundheitliche Zwecke genutzt.
Persönliche Beratung wird groß geschrieben. Immer
wieder finden auf der Sonnenalp hochkarätige Kultur-
veranstaltungen statt. Für kulinarische Genießer stehen
unsere gemütlichen Stuben und unser Sternerestaurant
Silberdistel bereit.
Wir freuen uns darauf, Sie auf das Herzlichste
begrüßen zu dürfen.
Ihr
Josef Kopaunik
Empfangsdirektor
Preise
Sommer 2014
|
3
2
| Preise
Sommer 2014
Inhalt
Editorial
3
Das Sonnenalp Resort
im Überblick
4 – 5
Exklusiver Logenplatz
für alpines Wohnen
6 – 7
Sonnenalp Spa
8 – 9
Hotelleistungen inklusive
10 – 13
Urlaubspakete
14 – 15
Vorteilswochen
16 – 17
Zimmerkategorien
18 – 33
Anreise
34 – 35
1 4-5,6-7,8-9,10-11,12-13,14-15,16-17,18-19,20-21,22-23,...36
Powered by FlippingBook